Datum: 5. Januar 2021 
Alarmzeit: 11:48 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Art: H – Klemm Y (R10) 
Einsatzort: B485, Bad Zwesten in Richtung Braunau 
Einsatzleiter: Brokmann Michael 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: Florian Bad Zwesten 1-10 (KdoW), Florian Bad Zwesten 1-40 (StLF 20/25), Florian Bad Zwesten 1-46 (HLF 20) 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Borken, Feuerwehr Oberurff-Schiffelborn, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber 


Einsatzbericht:

Zunächst wurde der auf der Seite liegende PKW mit dem „Stabfast“ gesichert. Im Anschluss daran wurde die technische Rettung des eingeklemmten Patienten durchgeführt. Hierzu wurde das Dach des PKW abgetrennt und weggeklappt.

Im Einsatz: GBI, stellv. GBI, KdoW, ELW 1, HLF 20, StLF 20/25 und der GW-L (in Bereitstellung am Gerätehaus).

Des Weiteren waren die Führungsgruppe Bad Zwesten, die Feuerwehr Oberurff, die Feuerwehr Borken (Bereitstellung 2. Rettungssatz), der Rettungsdienst (RTW, NEF und Rettungshubschrauber) und die Polizei vor Ort.