Datum: 10. Dezember 2020 
Alarmzeit: 20:54 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Art: H-Gas 1 (Fehlalarm) 
Einsatzort: Bad Zwesten, Kasseler Str. 
Einsatzleiter: Nöchel Björn 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: Florian Bad Zwesten 1-10 (KdoW), Florian Bad Zwesten 1-40 (StLF 20/25), Florian Bad Zwesten 1-46 (HLF 20), Florian Bad Zwesten 1-64 (GW-L) 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Borken, Führungsgruppe Bad Zwesten, Polizei 


Einsatzbericht:

Passanten hatten aus dem Kindergarten ein Piepen gehört. Die Polizei vermutete eine Störung der Heizung. Nach dem Erkunden durch die Einsatzkräfte konnte Falschalarm gemeldet werden.

Im Einsatz: GBI, Kdow, ELW, HLF20, StLF 20/25, GW-L sowie die Führungsgruppe, mit 25 Einsatzkräften. Weitere Kräfte waren am Feuerwehrhaus, musste allerdings nicht mehr ausrücken. Die aus Borken angeforderte Wärmebildkamera des Zweckverbandes Schwalm-Eder-West wurde ebenfalls nicht benötigt.