Schlagwort-Archive: Jugendfeuerwehr

Berufsfeuerwehrtag bei der Jugendfeuerwehr Bad Zwesten

Von Freitag auf Samstag veranstalteten die Betreuer und Helfer wieder einen Berufsfeuerwehrtag für die Jugendfeuerwehr.

Die Jugendlichen konnten in 24 Stunden den Alltag eines Berufsfeuerwehr-Manns bzw. Fraus erleben.

Auf dem Dienstplan stand neben dem gemeinsamen Kochen, Unterricht zu den Themen Funk und der Ersten-Hilfe, aber auch Dienstsport nach dem Aufstehen.

Was nicht auf dem offiziellen Dienstplan stand, waren die insgesamt 10 Einsatzlagen, welche von den Jugendlichen abgearbeitet werden mussten.

Wie im echten Leben auch, kamen die Einsätze zu den „ungünstigsten“ Uhrzeiten, wie zum Beispiel um 02:30 Uhr in der Nacht.

An dieser Stelle vielen Dank an alle, die zur Durchführung des Berufsfeuerwehrtages beigetragen haben.

Titelverteidigung beim Gemeindepokal!

Beim heutigen Gemeindepokal der Bad Zwestener Jugendfeuerwehren in Wenzigerode konnte die Kerngemeinde ihren 1. Platz aus dem Vorjahr mit 1.400 Punkten verteidigen.

Wir gratulieren unseren 3 Staffeln und den Staffeln der Orteilsfeuerwehren zu ihren guten Leistungen!

Folgende Plätze wurden belegt:
1. Bad Zwesten 1
2. Oberurff
3. Niederurff 1
4. Wenzigerode/ Betzigerode
5. Bad Zwesten 2
6. Bad Zwesten 3
7. Niederurff 2

Jugendfeuerwehr bei der Volkswagen AG

Heute konnte die Jugendfeuerwehr Bad Zwesten die Werkfeuerwehr des VW Werks Kassel besichtigen. Kim Rath führte uns durch die Räumlichkeiten der Wache und zeigte uns die Fahrzeuge der Werkfeuerwehr. Wir konnten feststellen, dass sich die Fahrzeuge der Werksfeuerwehr VW deutlich von denen einer öffentlichen Feuerwehr unterscheiden, da sie an die speziellen Gegebenheiten im VW-Werk Kassel angepasst sind.

Ein weiterer Unterschiede zwischen der Werkfeuerwehr VW und einer öffentlichen Feuerwehr (Berufs- oder Freiwillige Feuerwehr) liegt darin, dass die Werkfeuerwehr über den Notruf 555 und nicht über die 112 erreichbar ist.

Allerdings wird, trotz viele Unterschiede, auch bei der Werkfeuerwehr (hauptsächlich) nur mit Wasser gelöscht, so Kim Rath.

Im Anschluss an die Führung bei VW gings dann nochmal, als Belohnung für den gewonnen Gemeindepokal, ins MC Donalds nach Fritzlar.

Vielen Dank an die Feuerwehren Niederurff und Wenzigerode für die Bereitstellung der Mannschaftstransportfahrzeuge und ganz besonders an Kim Rath und die restliche Wachabteilung der Werkfeuerwehr VW für die sehr interessante Führung.

 

Berufsfeuerwehrtag bei der Jugendfeuerwehr Bad Zwesten 🚒

Von Freitag auf Samstag veranstalteten die Betreuer und Helfer wieder einen Berufsfeuerwehrtag für die Jugendfeuerwehr.

Die Jugendlichen konnten in 24 Stunden den Alltag eines Berufsfeuerwehr-Manns bzw. Fraus erleben.

Auf dem Dienstplan stand neben dem gemeinsamen Kochen, Unterricht zu den Themen Funk und der Erste-Hilfe, aber auch Dienstsport (Zirkeltraining) nach dem Aufstehen.

Was nicht auf dem offiziellen Dienstplan stand, waren die insgesamt 13 Einsatzlagen, welche von den Jugendlichen abgearbeitet werden mussten.

Wie im echten Leben auch, kamen die Einsätze zu den „ungünstigsten“ Uhrzeiten, wie zum Beispiel während des Frühstücks oder um 03:00 Uhr in der Nacht.

An dieser Stelle vielen Dank an alle, die zur Durchführung des Berufsfeuerwehrtages beigetragen haben.

Feuerwehrerlebnistag lockte zahlreiche Besucher

Alle zwei Jahre am 3. Oktober präsentiert sich die Feuerwehr der Kurgemeinde der Öffentlichkeit beim Feuerwehrerlebnistag.

Das der Name Programm ist konnten die Besucher live miterleben und ausprobieren. Es wurde nicht nur Feuerwehrarbeit vorgeführt und Ausrüstung gezeigt.

Jeder, der wollte durfte selber Atemschutzgeräte auf dem Rücken tragen, mit Kettensägen arbeiten oder mit hydraulischem Rettungsgerät einem Auto zu Leibe rücken, alles natürlich unter fachkundiger Aufsicht von Feuerwehrleuten und in entsprechender Schutzkleidung. Alle Abteilungen der Brandschützer präsentierten sich, von den kleinsten der „Mini-Feuerwehr“ über die Jugendfeuerwehr bis hin zur Einsatzabteilung.

Brandcontainer im Einsatz

Der Angriffstrupp geht vor und löscht den Zimmerbrand

Beeindruckend für die Zuschauer waren die Vorführungen. Die Feuerwehr Bad Zwesten hatte sich den Brandcontainer der Feuerwehr Zimmersrode ausgeliehen und zeigte dem Publikum, wie schnell eine normale Zimmereinrichtung in Flammen steht und wie viel Zeit vom Notruf bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte vergeht. Ausführlich durch einen Moderator erläutert und erklärt.

Die Wohnung brennt und die Mannschaft bereitet den Löschangriff vor.
Brandbekämpfung bei Gasaustritt

Zusätzlich gab es Vorführungen an einer offenen Gasflamme und es wurde gezeigt, was passiert, wenn man brennendes Fett mit Wasser löscht.

So kann es aussehen, wenn man mit Wasser versucht eine brennende Friteuse zu löschen.

Hüpfburg

Für die kleinen Besucher war eine Hüpfburg und ein Bungeerun aufgebaut und natürlich durfte eine Station mit Wasserspritzen für Kinder nicht fehlen.

Domenic Reiber zeigt Kristin Lange den Umgang mit der Rettungsschere

Am Ende des Tages konnten die Brandschützer eine positive Bilanz ziehen, das Wetter spielte mit und viele Besucher konnten sich informieren. Einige traten sogar spontan als passives Mitglied der Feuerwehr bei.