Datum: 24. Oktober 2022 um 15:20
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: F 2
Einsatzort: Bad Zwesten, Hauptstraße
Einsatzleiter: Aubel, Sven
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: Florian Bad Zwesten 1-11 (ELW 1), Florian Bad Zwesten 1-19-1 (MTW), Florian Bad Zwesten 1-40 (StLF 20/25), Florian Bad Zwesten 1-46 (HLF 20), Florian Bad Zwesten 1-64 (GW-L)
Weitere Kräfte: Bauhof Bad Zwesten, EWF (Energie-Waldeck-Frankenberg), FF Oberurff, Polizei, Rettungsdienst, Telekom


Einsatzbericht:

In der Hauptstraße wurde eine Rauchentwicklung aus einem Regeneinlauf gemeldet. Nach weiterer Erkundung durch die Feuerwehr und einen Mitarbeiter des Energieversorgers stellte sich heraus, dass es vermutlich zu einem Kabelbrand im Erdreich bzw. unterhalb der Asphaltdecke gekommen war. Nachdem die betroffene Leitung stromlos geschaltet war und die Rauchentwicklung vollends zurückgegangen war, wurde die Einsatzstelle an den Energieversorger übergeben. Nach unseren Informationen sind aktuell glücklicherweise keine Anwohner von Stromausfällen betroffen.