Datum: 26. Januar 2017 
Alarmzeit: 18:33 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 12 Minuten 
Art: F 2 
Einsatzort: Niederurff, Altenburgweg 
Einsatzleiter: Nöchel 
Fahrzeuge: Florian Bad Zwesten 1-10 (KdoW), Florian Bad Zwesten 1-40 (StLF 20/25), Florian Bad Zwesten 1-64 (GW-L) 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Betzigerode, Feuerwehr Niederurff, Feuerwehr Oberurff-Schiffelborn, Feuerwehr Wenzigerode, Florian Borken 2/19 


Einsatzbericht:



Die Bad Zwestener Feuerwehren sind Donnerstag gegen 18:33 Uhr alarmiert worden. In Niederurff brannte ein Schornstein im Altenburgweg. Im Gebäude konnte keine Verrauchung festgestellt werden. Der Schornstein wurde durch einen Schornsteinfeger ausgekehrt. Zur Sicherheit wurde das Umfeld des Schornsteins mit einer Wärmebildkamera beobachtet, damit keine verborgenen Glutnester übersehen wurden. Der Großteil der 70 angerückten konnten die Einsatzstelle wieder zügig verlassen. Die Einsatzkräfte aus Bad Zwesten und Niederurff blieben an der Einsatzstelle, bis der Schornsteinfeger grünes Licht gab. (zcr)