Alle Beiträge von Bastian Herbig

Jugendfeuerwehrwart Bad Zwesten-Kerngemeinde

Osterfeuer Bad Zwesten

Das große Osterfeuer im Kurpark wird gegen 20:00 Uhr angezündet! Anschließend gemütliches Beisammensein an „Schwedenfeuern“ und bei guter Musik. Getränke und Würstchen werden angeboten! Für Kinder gibt es ein Bastelprogramm. Auch der Osterhase kommt zu Besuch und verteilt eine Überraschung.

Eintritt frei!

 

Jugendfeuerwehr freut sich über neue T-Shirts

Bad Zwesten. Nach der diesjährigen Jahreshauptversammlung hatte Jugendfuerwehrwart Bastian Herbig noch eine Überraschung für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bad Zwesten parat. Jedes Mitglied und auch die Betreuer bekamen ein neues T-Shirt. Die T-Shirts tragen, neben dem Bad Zwestener Wappen, auch den Schriftzug „Jugendfeuerwehr Bad Zwesten“, sodass die Jugendfeuerwehr in Zukunft bei Wettbewerben und anderen Veranstaltungen einheitlich auftreten kann. ermöglicht hatte die Anschaffung der T-Shirts eine Spende des Bad Zwestener Taxiunternehmens „Taxi Stehlmann“. Dessen Geschäftsführer Dirk Hommel es sich nicht nehmen ließ zusammen mit seinem Mitarbeiter Jakob Esau bei der Übergabe selbst dabei zu sein. Dirk Hommel war in seiner Jugend selbst Mitglied in der Jugendfeuerwehr, so war es ihm eine Herzensangelegenheit den Brandschutznachwuchs zu unterstützen.

Jugendfeuerwehrwart Bastian Herbig bedankte sich bei den Vertretern der Taxi Stehlmann GmbH für großzügige Unterstützung der Jugendarbeit.

Aktion „sauberes Bad Zwesten“

…unsere Art für den Naturschutz zu demonstrieren…

Am Samstagvormittag haben wieder ca. 80 Jugendliche und ihre Betreuer aus den 5 Bad Zwestener Jugendfeuerwehren die Aktion „sauberes Bad Zwesten“ unterstützt. Mit dabei waren auch einiger Bürger und Bürgermeister Michael Köhler.

Dabei wurde die Natur von einigen ANhängerladungen Müll befreit.

Leider entsorgen viele Menschen ihren Müll nicht in Mülleimern, sondern werfen ihn unachtsam in Büsche oder an Wegränder…

Nach der Müllsammelaktion trafen sich alle zu einer kleinen Müllparty am Feuerwehrhaus in Bad Zwesten.

Einsatzübung der Gemeindejugendfeuerwehr in Niederurff

Am Samstag führten die Jugendfeuerwehren Wenzigerode-Betzigerode, Niederurff und Bad Zwesten-Kerngemeinde eine vom Jugendforum der Gemeinde geplante Einsatzübung in Niederurff durch.

 

Nachdem ein Verkehrsunfall und 2 Brandstellen mit vermissten Personen abgearbeitet und insgesamt 6 Verletzte gerettet waren, gings zum Abschluss ans Feuerwehrhaus Niederurff, wo die Kameraden Würstchen und Getränke für bereitgehalten haben.

 

Vielen Dank an die Organisatoren rund um Jana Ritter (Niederurff) und Johannes Brokmann (Kerngemeinde).

Berufsfeuerwehrtag bei der Jugendfeuerwehr Bad Zwesten

Von Freitag auf Samstag veranstalteten die Betreuer und Helfer wieder einen Berufsfeuerwehrtag für die Jugendfeuerwehr.

Die Jugendlichen konnten in 24 Stunden den Alltag eines Berufsfeuerwehr-Manns bzw. Fraus erleben.

Auf dem Dienstplan stand neben dem gemeinsamen Kochen, Unterricht zu den Themen Funk und der Ersten-Hilfe, aber auch Dienstsport nach dem Aufstehen.

Was nicht auf dem offiziellen Dienstplan stand, waren die insgesamt 10 Einsatzlagen, welche von den Jugendlichen abgearbeitet werden mussten.

Wie im echten Leben auch, kamen die Einsätze zu den „ungünstigsten“ Uhrzeiten, wie zum Beispiel um 02:30 Uhr in der Nacht.

An dieser Stelle vielen Dank an alle, die zur Durchführung des Berufsfeuerwehrtages beigetragen haben.

Titelverteidigung beim Gemeindepokal!

Beim heutigen Gemeindepokal der Bad Zwestener Jugendfeuerwehren in Wenzigerode konnte die Kerngemeinde ihren 1. Platz aus dem Vorjahr mit 1.400 Punkten verteidigen.

Wir gratulieren unseren 3 Staffeln und den Staffeln der Orteilsfeuerwehren zu ihren guten Leistungen!

Folgende Plätze wurden belegt:
1. Bad Zwesten 1
2. Oberurff
3. Niederurff 1
4. Wenzigerode/ Betzigerode
5. Bad Zwesten 2
6. Bad Zwesten 3
7. Niederurff 2

Mini-Feuer Bad Zwesten auf „großer Fahrt“

Bad Zwesten. Ein Abenteuer der besonderen Art bot sich den Mitgliedern und Betreuerinnen beim vergangenen Übungsdienst der Mini-Feuerwehr.

Die Kameraden der Feuerwehr Oberurff-Schiffelborn waren an die Schwalm gekommen und ließen as Rettungsboot zu Wasser. Das war natürlich noch nicht alles! Ausgestattet mit rettungswesten durften die Kinder in kleinen Gruppen das Boot besteigen und wurden von Holger Dippel über das Gewässer gesteuert.

Vielen Dank allen, die diesen nicht ganz alltglichen Übungsdienst ermglicht haben. (cr)