Feuerwehrsenioren auf Reisen – Tagesfahrt in das Weserbergland nach Hameln

Nachdem unsere Tagesfahrten an den Diemelsee in 2013 und in den Thüringer Wald nach Oberhof in 2014, so großen Anklang gefunden haben, soll auch in diesem Jahr wieder eine Fahrt stattfinden.

Am Mittwoch, den 24. Juni 2015 bieten wir eine Tagesfahrt durch das Weserbergland nach Hameln, für die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilungen und deren Partner, an.

Um 7.00 Uhr fahren wir vom Feuerwehrhaus in Bad Zwesten ab.

Die Reise führt uns über Kassel, entlang der Fulda nach Hann. Münden.

Wo Werra sich und Fulda küssen
Sie ihre Namen büssen müssen,
Und hier entsteht durch diesen Kuss
Deutsch bis zum Meer der Weser Fluss“

Ab dort fahren wir dann also entlang der Weser über Reinhardshagen nach Bad Karlshafen.
In Bad Karlshafen werden wir ein rustikales Frühstückbuffet aufbauen und uns bei einem herrlichen Blick auf die Weser stärken.

Nach dem Frühstück fahren wir weiter über Höxter und Bodenwerder in die „Rattenfängerstadt“ Hameln. Dort werden wir um 11.00 Uhr am Schiffsanleger der Weser-Flotte eintreffen. Die MS „Hameln“ wartet dort bereits auf uns und wir werden das Weserbergland von Bord des Schiffes kennenlernen. Unsere 2-stündige Schifffahrt führt in Richtung Emmerthal und wieder zurück nach Hameln. Wer Hunger oder Durst hat kann sich mit kleinen Snacks an Bord stärken.

Um 13.15 Uhr sind wir wieder in Hameln. Vom Schiffsanleger der Weser-Flotte ist es nicht weit bis in die Fußgängerzone und die historische Altstadt. Sie haben nun Zeit zur freien Verfügung zum Bummeln, zum Einkaufen oder zur Einkehr in die zahlreichen Restaurants, Cafe’s oder Kneipen.
Wer mehr über die die „Rattenfängerstadt Hameln“ erfahren möchte, kann an einer Stadtführung teilnehmen. Die „nicht alltägliche“ Führung dauert ca. 1 Stunde und Treffpunkt ist um 14.30 Uhr an der Tourist-Information.

Um 16.30 Uhr treffen wir uns wieder an unserem Bus an der „Rattenfängerhalle“, um vorbei an Bad Pyrmont, auf der „Ostwestfalenstraße“ über Brakel und Warburg, Wolfhagen und Fritzlar nach Hause zu fahren.
Unterwegs werden wir selbstverständlich noch einmal eine kleine Rast einlegen, um unser Buffet, als Abendimbiss, noch einmal aufzubauen.

Der Fahrpreis beträgt 40,– € pro Person.
Darin enthalten sind die Busfahrt, das Frühstück, die Schifffahrt auf der Weser und der Abendimbiss!
Die Teilnehmerzahl ist auf 45 Personen begrenzt.
Daher bitte rechtzeitig anmelden!

Wir fahren, wie in den letzten Jahren, wieder mit einem komfortablen Reisebus der BKW Bad Wildungen.
Als bewährter Busfahrer will uns wieder Gerhard Pachonik fahren.
Sollte er verhindert sein, wird uns unser Wenzigeröder Kamerad Peter Geitz fahren.
Selbstverständlich sind wieder gekühlte Getränke, zu günstigen Preisen, an Bord.
Der Bus ist klimatisiert und hat eine Bord-Toilette.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis
Sonntag, den 3. Mai 2015 beim Seniorenbeauftragten Horst Schäfer.

Weihnachtsbaumsammelaktion

Wie in vielen anderen Orten wurden am zweiten Samstag im Januar auch in  Bad Zwesten die ausgedienten Weihnachtsbäume von der Jugendfeuerwehr eingesammelt.

Weihnachtsbaumsammelaktion 2015

Insgesamt kam somit in der Bad Zwestener Kerngemeinde eine Summe von 342 Tannenbäumen zusammen.

Des Weiteren gelang es, einen Spendenbetrag zu sammeln, mit welchem die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr in 2015 finanziert werden können.
Die Jugendfeuerwehr Bad Zwesten bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spendern, sowie bei der Einsatzabteilung für die geleistete Unterstützung